Highlights

Die Connichi Online wird vollgepackt mit dem besten aus der Fanszene und neuen Programmformaten, die wir für euch an die ungewohnte Situation anpassen. Hier stellen wir euch nach und nach ein paar dieser Punkte vor.

Ehrengäste

Die Connichi Online wird unterstützt durch zahlreiche Freunde und Gäste aus Japan und der ganzen Welt. Dieses Jahr dabei sind unter anderem: angela, Dave Rodgers, FLOW, Hyouta, Minichestra, Seiji Kishi und Makoto Uezu.

Zudem wird es kurze Gastauftritte aus 19 Jahren Connichi geben, also seid gespannt! Mit dabei sind unter anderem Akio Watanabe, Jouji Nakata, Kaori Oda, Nagareda Project, Nao Hirasawa, Takeshi Miyagawa, Tomohisa Taguchi und Yui Horie!

angela

Mit ihren Hits “Sidonia” aus “Knights of Sidonia” und allen Songs aus “Fafner in the Azure” sind angela jedem Anime-Fan ein Begriff. 2015 durften wir sie auf der Connichi begrüßen, wo sie unseren Festsaal rockten.

Bei der Connichi Online werden angela mit einem Kurzinterview dabei sein. Trefft atsuko und KATSU “das Schnitzel” exklusiv bei uns im Stream!

angela im Web: Website / Youtube

Dave Rodgers

Wer in den 90ern irgendwas mit Autos und Animes zu tun hatte, kommt an ihm nicht vorbei: Eurobeat-Legende Dave Rodgers – bekannt für seine Songs im Anime und Videospiel Initial D (“Spaceboy”, “Deja Vu) – unterstützt unseren Tanzwettbewerb mit einem seiner Songs!

Gonna get you like a Spaceboy!

Dave Rodgers im Web: Website / Spotify / Facebook

FLOW

FLOW – das sind KOHSHI (Gesang), KEIGO (Gesang), TAKE (Gitarre), GOT’S (Bass) und IWASAKI (Schlagzeug). KOHSHI und sein Bruder TAKE machen bereits seit 1993 gemeinsam Musik, aber erst 1998 wurde FLOW gegründet. Später kamen KEIGO, GOT’S und IWASAKI dazu. Ihr erstes Album »SPLASH!!!« wurde im Frühjahr 2003 veröffentlicht.

Mittlerweile haben FLOW 33 Singles und zehn Alben veröffentlicht und haben bis heute 25 Songs für Animes beigesteuert. Zu ihren bekanntesten Anime-Kollaborationen zählen »NARUTO«, »Code Geass: Lelouch of the Rebellion«, »Tales of Zestiria the X«, »Dragon Ball Z« und viele mehr. Damit sind sie die japanische Rock-Band mit den meisten Anime-Songs!

Auf der Connichi Online werden wir euch am Samstagabend weltexklusiv und einmalig das Konzert von der Connichi 2019 zeigen. Schwelgt mit uns in Erinnerungen an dieses bombastische Konzert oder seid zum ersten Mal dabei! WE ARE FIGHTING DREAMERS!

FLOW im Web: Website / Twitter

 

Hyouta

Hyouta ist Illustrator des seit 2015 aktiven Dōjinshi-Circles “Yoneya”.

Er schuf als Charakter-Designer namhafte Maskottchen, unter anderem “Nozomi” der Rhätischen Bahn in der Schweiz, den “osu!” Charakter und viele mehr.

2020 begann er seine Karriere als Designer und Produzent von Vtuber in Japan.

Auf der Connichi Online gibt Hyouta ein Live-Painting Panel und geht auf eure Fragen ein!

Hyouta im Web: hyouta.jp / Twitter

Makoto Uezu

Makoto Uezu war als Drehbuchautor unter anderem bei „Boruto: Naruto Next Generations“, „Assassination Classroom“, „Akame ga Kill!“ oder „KONOSUBA“ beteiligt. Er wird euch in zwei exklusiven Interviews neue Einblicke in seine Arbeit und das Leben in Japan während Corona geben!

Außerdem steht er euch im Live-Interview zusammen mit Seiji Kishi Rede und Antwort.

Makoto Uezu im Web: Twitter

Minichestra

Minichestra sind ein Quintett aus jungen MusikerInnen aus Japan, die ihre Liebe zur Musik mit der Popkultur verbinden und eine einzigartige Show für euch auf die Bühne bringen.

Schon 2019 haben wir Minichestra nach Deutschland geholt, wo sie euch mit drei Live-Konzerten begeistert haben. Das große Finale aus dem Festsaal bekommt ihr bei uns im Stream zu sehen, inklusive einer kleinen Überraschung!

Minichestra im Web: minichestra.com / Twitter

Seiji Kishi

Der Regisseur und Bodybuilder Seiji Kishi hat unter anderem an „Tsuki ga Kirei“, „Assassination Classroom“ und „Angel Beats!“ gearbeitet.

Bei der Connichi Online wird er euch in einem Interview alleine und live mit Makoto Uezu über seine Arbeit und sich selber berichten. Verpasst außerdem nicht: Pumpen mit Kishi, unser Sportsegment. Wir schwitzen gemeinsam!

Seiji Kishi im Web: Twitter

Wettbewerbe

Alles online heißt unser Motto für die Connichi Online 2020. Unsere traditionellen Wettbewerbe finden deshalb nicht im gewohnten Rahmen statt. Da wir euch aber so gut es geht involvieren wollen, haben wir eine ganze Reihe von alten angepassten und neuen experimentellen Wettbewerben für euch geplant. Egal ob ihr tanzt, bastelt, schreibt oder töpfert: es gibt für jeden etwas zu tun! Auf die Gewinner warten tolle Preise und ein Platz im Stream. Klickt euch oben im Menü einfach durch!

Connichi Foto-Wb

Volles Programm

Freut euch auf tolle Vorträge, Workshops, interaktive Programmpunkte und all die Dinge, die wir auf der Connichi im realen Leben nicht umsetzen können. Den Programmplan mit allen Events werden wir euch demnächst vorstellen.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.